Brigitte Späth

Studienberaterin, Berufsberaterin - Brigitte Späth

Brigitte Späth M.A.
Tel. 089 76975791
Mail bs@zukunft-beruf.de
Krüner Str. 37
81373 München

Jeder Mensch trägt alles in sich, was er braucht, um sein Leben positiv zu gestalten. Oft braucht es Zeit, um das Muster des Lebensmosaik zu erkennen.

Auch ich bin in meiner Kindheit und Jugend durch viele Erschwernisse gegangen und habe Brüche erlebt. Daraus haben sich kräftige Wurzeln ausgebildet und ein Stamm, den so leicht nichts umhaut. Ich bin hier, um zu wachsen und andere so zu begleiten, dass auch sie wachsen können.

Wachstum geschieht, langsam oder schnell. Aber es gibt Bedingungen, die es begünstigen oder behindern.Auch wenn es den Anschein hat, dass ein Hindernis uns den Zugang zu etwas verwehrt, so gibt es doch den Umweg, den Weg um das Hindernis herum.
Was ist schlimm an einem Umweg?
Woher wissen Sie, welche für Sie wichtigen Menschen und Ereignisse gerade nur an diesem Umwegesrand auf Sie warten, die Ihr Leben bereichern und verschönern, die Sie auf dem direkten Wege nicht angetroffen hätten.

Als Berufs- und Laufbahnberaterin wünsche ich mir, dass Menschen zu mir kommen, die nach Wegen suchen, um ein Ziel zu erreichen oder auch um ein Ziel daraufhin zu überprüfen, ob und wie es sich in Ihr Lebensumfeld förderlich einfügen lässt.
Gern bin ich auf diesem Weg Ihr hinterfragendes Gegenüber,
Ihr aufdeckender Spiegel,
Ihre begleitende Verbündete.

Als Ihre Beraterin möchte ich dazu beitragen, dass Sie mit Ihrer beruflichen Tätigkeit zufrieden sind und dass diese Zufriedenheit in Ihr Privatleben hinüberfließt und Sie lebendig macht.
Hierfür habe ich reichlich Berufserfahrung gesammelt und mich jahrelang kontinuierlich ausgebildet durch Studium, Weiterbildung, Supervision und Selbstreflexion.

Und weil das Leben leicht hart, trocken und bissfest werden kann, habe ich mir ein paar freundliche Begleiter eingeladen: die Kunst zu genießen und den Humor.

Genießen mit Gaumen, Ohren und Händen.

  • Der Gaumen steht für gutes Essen, starken Espresso, feine Weine.
  • Die Ohren erfreuen sich am Wohlklang und schöner Musik.
  • Die Hände stehen für Berührung und Begreifen.
  • Mein zweiter Begleiter, der Humor, würzt gerne feinsinnig und schelmisch und liebt es, ernsthaft zu lachen.

Ich erfreue mich einer hohen Sensibilität mit allen Sinnen außer einem –
Welcher ist das wohl? …

Haben Sie’s erraten?

Was Sie von mir erwarten dürfen:
Unvoreingenommenheit, Vielfalt und Ermutigung.

Was mir sonst noch wichtig ist

  • Lernen und persönliches Wachstum,
  • Ich liebe Musik und Theater, spiele Klavier und ja, ich gehe gern ins Kino.
  • Mit meinem Mann verbringe ich gern unsere Urlaube am Meer oder in den Bergen.